BinaryWorks.it Official Forum
BinaryWorks.it Official Forum
Home | Profile | Register | Active Topics | Members | Search | FAQ
Username:
Password:
Save Password
Forgot your Password? | Admin Options

 All Forums
 eXtreme Movie Manager 8,9 Forum
 Deutsches Forum XMM 8
 XMM 8 - Stand der Dinge...?
 New Topic  Reply to Topic
 Printer Friendly
Next Page
Author Previous Topic Topic Next Topic
Page: of 2 Lock Topic Edit Topic Delete Topic New Topic Reply to Topic

Piano
Starting Member

Germany
45 Posts

Posted - 18 Sep 2014 :  10:16:13  Show Profile  Edit Topic  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Topic
Hallo zusammen -

wollte mal wieder reinschauen und fragen, ob sich XMM 8 inzwischen zum brauchbaren und verläßlichen Tools entwickelt hat oder ob man besser immer noch die Finger davon läßt...?

Wie ist die Perspektive ?!

Lieben Gruß,

Uwe.

Mawu
Average Member

Germany
946 Posts

Posted - 18 Sep 2014 :  11:39:26  Show Profile  Visit Mawu's Homepage  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
@Piano

Geändert hat sich in letzter Zeit eigentlich nicht viel.
Zur Perspektive:
http://www.binaryworks.it/forum/topic.asp?TOPIC_ID=13188
Fazit: Alessio hat wenig Zeit, will aber die Skripte aktuell halten und den ein oder anderen Bug fixen

Ich selbst bin jetzt schon einige Zeit von xMM7 auf 8 umgestiegen. Die vielen kleinen Bugs nerven extrem. Inzwischen habe ich aber einen Workflow entwickelt, diese zu umgehen, indem ich einiges manuell oder direkt in Access editiere. Ich bin allerdings auch ein Datenbankjunkie, der gerne alle Details einer DVD/Blu-ray erfasst. Einige der neuen Datenfelder lassen sich ohnehin schlecht per Skript befüllen. Sind die Daten mal alle drin, geht es eigentlich. xMM7 ist mittlerweile keine Option mehr für mich, da dort was die Datenbank angeht im Vergleich zu xMM8 einiges fehlt und es für die Skripte keine Updates mehr gibt.


www.schlemmerkino.de - Die Nr.1 für filmische Leckereien

Edited by - Mawu on 18 Sep 2014 14:22:56
Go to Top of Page

Piano
Starting Member

Germany
45 Posts

Posted - 27 May 2015 :  22:34:39  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply

Alle Jahre wieder... ;-)

Any News ?!

Lieben Gruß,

Uwe.
Go to Top of Page

JDommi
Administrator

Germany
4305 Posts

Posted - 28 May 2015 :  08:38:12  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Same procedure as every year *lol*
Wir alle warten immer noch auf einige Fehlerbeseitigungen. Aber leider hat sich am Status Quo nicht viel geändert.

In order to achieve what is possible, you have to try the impossible over and over again.
Hermann Hesse
Go to Top of Page

Saphir
Junior Member

Germany
136 Posts

Posted - 04 Sep 2015 :  15:55:00  Show Profile  Visit Saphir's Homepage  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Seit langem schaue ich mal wieder vorbei und muss sagen, meine Entscheidung meine paar Filme nicht mehr in einer Datenbank zu pflegen war genau richtig! Ich nutze XMM seit langem nicht mehr. Warum? schaut euch diesen Thread an! Das Pflegen der Daten ist sehr zeitintensiv und man weis am Ende nicht ob die Arbeit erhalten bleibt oder nicht. Ein Programm wo Fehler nicht korrigiert werden und eine Änderung heißen kann, dass die Daten pfutsch sind ist mir zu heiß. Von Kundenwünschen mal ganz zu schweigen.
Schaut euch mal den Helium Music Manager an, dort könnt Ihr sehen wie eine Software zur Datenpflege gemacht wird, dort gibt es auch exzellenten Support!

Fazit: Finger weg von XMM

eXtreme Books Manager 1.0.4.6
eXtreme Movie Manager 7.2.3.6
eXtreme Games Manager 1.0.3.8
eXtreme Movie Manager 8.0.7.0

Edited by - Saphir on 04 Sep 2015 15:56:09
Go to Top of Page

Mawu
Average Member

Germany
946 Posts

Posted - 06 Sep 2015 :  00:29:59  Show Profile  Visit Mawu's Homepage  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
@Saphir

Deine Entscheidung XMM nicht mehr zu verwenden ist schade, aber leider nachvollziehbar. Auch ich bin von der Entwicklung der letzten drei Jahre sehr enttäuscht. Und dass da noch eine Weiterentwicklung kommen wird glaubt wohl niemand mehr - obwohl Alessio neulich wie ein Phantom im Forum aufgetaucht ist. Aber er wird schon wissen warum er sich ansonsten hier nicht meldet. Natürlich kann man nicht erwarten, dass ein Programm ewig weiterentwickelt wird und die 5 Euro die ich in das Programm für eine lebenslange Lizenz investiert habe haben sich sicher inzwischen mehrfach amortisiert (ich bin seit 2001! dabei). Schade finde ich halt, dass xMM in einem unfertigen Zustand hinterlassen wurde.
Wieso ich dennoch dabei bleibe? Nun, als User, der wahrscheinlich am längsten dabei ist, muss ich hier irgendwann zusammen mit JDommi und Alessio das Licht ausmachen. Der zweite Grund: Ich habe bislang kein Programm gefunden, wo ich individuelle Daten zu einem Film so detailliert in einer Datenbank verwalten kann. Die jahrelange Pflege dieser Datenbank war sehr aufwendig und ist fast schon zu einer kleinen Enzyklopädie angewachsen. Das Programm hat zwar einige häßliche Bugs und einiges muss - teilweise mit Hilfe von Access - manuell bearbeitet werden. Aber inzwischen habe ich gelernt die Klippen zu umschiffen und der Rest funktioniert eigentlich ganz gut - xMM ist zwar etwas buggy aber zumindest für mich annähernd feature complete. Daten waren bei mir eigentlich noch nie futsch, habe die Datenbank aber auch immer mehrfach gesichert. Zur Zukunftssicherheit: die Access-Datenbank kann mir keiner nehmen, die Skripte kann man zur Not selber anpassen. Bei anderen Programmen geht gar nichts mehr, wenn einmal die Server abgeschaltet werden. Ich muss allerdings zugeben, dass ich schon längere Zeit doppelte Buchführung betreibe und auch andere Programme getestet habe - hauptsächlich weil ich gerne meine Filmliste gerne auf dem Smartphone mit mir herumtrage. Da ich DVD/Blu-ray-Sammler bin verwalte ich alles auch noch mit DVD Profiler, MyMovies hatte ich auch noch getestet (da ist allerdings das Desktop-Programm nicht sehr geschmeidig). Neueinsteigern würde ich zu einem der beiden Programme raten.
Zu Helium: da habe ich im Moment den Eindruck, dass sich etwas ähnliches anbahnt wie beim Wechsel von xMM7 zu xMM8. Helium soll ja von Grund auf neu programmiert werden. Und was da im Moment an Konzeption zu sehen ist gefällt mir überhaupt nicht.

www.schlemmerkino.de - Die Nr.1 für filmische Leckereien

Edited by - Mawu on 06 Sep 2015 00:30:35
Go to Top of Page

JDommi
Administrator

Germany
4305 Posts

Posted - 06 Sep 2015 :  10:20:13  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Dem kann ich mich nur anschließen...

Helium habe ich auch die Tage mal getestet. Das Einlesen geht ja echt wahnsinnig flott, aber dafür ist der Rest sehr lahmar....g.
Außerdem ist die Oberfläche, so wie ich es bisher gesehen habe, nicht gerade übersichtlich. Auch die runtergeladenen Daten zu den Alben/Interpreten konnte ich bisher nirgendwo entdecken. Evtl. liegt's ja auch an der freien Version? Das Taggen von MP3 dauert auch verdammt lange, da scheinbar jedesmal die komplette Datenbank aktualisiert und neu gespeichert wird. Und die Einstellungen? Da fehlen doch extrem viele Sachen.
Aber egal, es geht hier ja schließlich um XMM. Wie Mawu schon gesagt hat, trotz der vielen kleinen Bugs ist das immer noch das beste Programm für seine Filme. Im Grunde fehlt bloß ein einziger Befehl um sogar die Datenbank seinen eigenen Wünschen anzupassen: eine Variablenübergabe an die Oberfläche, mit der man jedes Feld aus jeder Datei Tabelle abrufen kann, ohne die Beschränkung auf die offiziellen Felder. Dann würde es auch wieder Spaß machen sich mehr mit dem Programm auseinanderzusetzen.

In order to achieve what is possible, you have to try the impossible over and over again.
Hermann Hesse
Go to Top of Page

Kleiner Kobold
Starting Member

4 Posts

Posted - 02 Nov 2015 :  22:01:08  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Auch ich trage mich nach langen Jahren mit der Entscheidung mich nach neuen Ufern umzusehen. Leider musste ich meine Sammlungsdatenbank neu aufbauen. Jetzt stelle ich fest das bei den Filmen die digital vorliegen, sich das Skript bzw. die Skriptverkettung" "totrödelt" und das in Dauerschleife aber es werden keine Datenfelder ausgefüllt, selbst eine Neuinstallation bei belassen der Einstellungen auf "Auslieferungszustand" immer nur das gleiche Ergebnis: rechts oben blinkt das Aktualisierungslogo aber es tut sich nichts. Ich habe weder die Kenntnis noch Zeit und Lust in den Konfigurationsdateien rum zu fummeln. Kennt wer eine Alternative die annähernd an die Funktionen herankommt und nicht allzuteuer ist? MyMovies ist schon sehr Interessant, aber das Konzept mit den Punkten und das Daten Online gespeichert werden ist für eigtl. ein No Go. All my Movies und Movie Collector sehen noch gut aus. Aber der Preis ist da schon etwas schmerzhaft.
Go to Top of Page

JDommi
Administrator

Germany
4305 Posts

Posted - 02 Nov 2015 :  22:20:11  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Welches Script benutzt du denn? Ich tippe darauf, dass sich da auf Seite eine Änderung ergeben hat. Die Scriptverkettung habe ich schon ewig nicht mehr benutzt, da kann ich leider gar nichts zu sagen.
Aber eine Alternative zu XMM? Trotz aller Fehler kenne ich kein anderes Programm, das auch nur im Entferntesten an den Funktionsumfang herankommt.

In order to achieve what is possible, you have to try the impossible over and over again.
Hermann Hesse
Go to Top of Page

Kleiner Kobold
Starting Member

4 Posts

Posted - 05 Nov 2015 :  19:15:53  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Hi, ich hatte eine Scriptverkettung mit Amazon.de OFDB und IMDB das hat gar nicht funktioniert, dann hatte ich jetzt versucht die Datenfelder mit jedem Script zu füllen: bei der Nutzung des OFDB Scriptes setzte er irgendwelche Fantasie Erscheinugsjahre z. B. für Wall-E das Jahr 1905(!).... bei Nutzung des Amazon Scriptes wurde gar nix gefunden. Also entweder mache ich was falsch oder das Programm buggt immer mehr. Welch Einstellungen sind den Sinnvol damit es halbwegs funtioniert? Ansonsten müsste ich mich wirklich nach einer Alternative umsehen aber das wird dann echt schwer (keine Ahnung wieviel Programme ich bis jetzt getestet habe und die die noch am besten sind, kosten ein Schweinegeld am besten war da MY Movies: um alle Funktionen nutzen zu können soll ich um die 100$ zahlen!? Jetzt habe ich noch griffith und Ant Movie Catalog zur Auswahl allerdings scheinen beide Programme keinen Laufwerksscanner mit Verzeichnisüberwachung zu haben (oder finde sie nicht).
Go to Top of Page

JDommi
Administrator

Germany
4305 Posts

Posted - 05 Nov 2015 :  23:07:44  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Die Scripte haben nichts mit dem Programm an sich zu tun. Das Programm wird nicht mehr buggy dadurch, wenn diese nicht mehr funktionieren. Da hat sich bestimmt wieder was an den Seiten selber geändert.

Test:
Wall-E mit OFDB - bei mir alles in Ordnung (als Jahr 2008). Disney Steelbook Collection ist automatisch genommen worden.
Amazon com und de finden nichts.
IMDB - auch okay

Ich selber laden grundsätzlich als erstes mit TheMovieDB alle Daten bis auf die Darsteller. Diese importiere ich immer in einem zweiten Schritt mit IMDB (complete), wobei ich bereits importierte Felder nicht überschreiben lasse. Für Serien dann TheTVDB und IMDB.

Als Optionen... Reiter Magicscript: Haken bei Checkbox 2, 4 und 5. Damit fahre ich am besten.

In order to achieve what is possible, you have to try the impossible over and over again.
Hermann Hesse
Go to Top of Page

Kleiner Kobold
Starting Member

4 Posts

Posted - 06 Nov 2015 :  17:52:39  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Habs jetzt so eingestellt, aber jetzt bekomme ich jedesmahl eine FEhlermeldung bei den Filmen die auf Platte liegen: https://www.dropbox.com/sh/w1m5j63o8mgcwsl/AAAKR554QzdMXYhul3VPenQra?dl=0 also irgendwas stimmt da nicht
Go to Top of Page

JDommi
Administrator

Germany
4305 Posts

Posted - 07 Nov 2015 :  01:45:11  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Die Checkboxes sind bei dir anders... du fängst bei 1 an. Direkter Link, Scriptfehler und leere Datenfelder sind bei mir aktiviert.
Als Script nehme ich API3. Evtl. brauchst du da aber eine kostenlose Nummer - bin mir aber nicht sicher, ob da nicht schon eine drin ist.
Sorry - hab grad 6 Pints of Guinness intus...

In order to achieve what is possible, you have to try the impossible over and over again.
Hermann Hesse
Go to Top of Page

silentpain
Starting Member

16 Posts

Posted - 10 Nov 2015 :  07:12:15  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
werden scripte hier eigentlich noch von wem aktualisiert ?
Go to Top of Page

JDommi
Administrator

Germany
4305 Posts

Posted - 10 Nov 2015 :  07:21:37  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Leider scheinbar nur noch sporadisch...

In order to achieve what is possible, you have to try the impossible over and over again.
Hermann Hesse
Go to Top of Page

serienfan62
New Member

Germany
89 Posts

Posted - 09 Jan 2016 :  00:36:52  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Bei mir funktioniert das Programm im "täglichen" Gebrauch eigentlich ganz gut. Es ist schon schade dass der ein oder andere Bug nicht korrigiert wird. Ich hoffe die Hauptscripts für Filme und Serien funktionieren weiter bzw. werden angepasst. Dann kann ich mit dem momentanen Zustand leben.
Vielleicht erleben wir ja auch eine Überraschung und es gibt dieses Jahr eine neue Version 9 ohne Bugs.

Ich habe schon viele andere Programme ausprobiert aber keins gefunden was nur annähernd an XMM rankommt. Die meisten Programme arbeiten mit ihren eigenen Datenbanken und sind für mich somit unbrauchbar da ich viele ältere Filme und Serien sammle. Die müsste ich dann ja erst mal erfassen. Außerdem fehlt bei den meisten Programmen etwas, sei es Serienverwaltung oder Personenverwaltung oder andere Funktionen.

Go to Top of Page

JDommi
Administrator

Germany
4305 Posts

Posted - 09 Jan 2016 :  01:17:37  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Serienfan, da ist kaum etwas zusätzlich zu sagen.
Leider ist das mit den Skripten aber auch so eine Sache - es gibt kaum Leute, die sich überhaupt damit auseinandersetzen und noch weniger, die "ein bisschen mehr" Ahnung davon haben.
Ich selbst breche mit auch an manchen Sachen die Zähne aus, da man ja nur seine eigene Scripte bzw. die die man nutzt ein wenig kennt.
Und vor allem die liebe Zeit... Da kann man Ale zwar verstehen - real life and family geht immer vor - aber alle 3 bis 4 Monate mal reinzuschauen und keine echten Änderungen/Bugfixes alle Jubeljahre mal einzuspielen ist echt zu wenig. Vor allem wo man im Grunde genommen in der Beziehung immer verwöhnt worden ist.
Und ohne meine Arbeit im Forum, ohne diese in den Vordergrund zu heben zu wollen, wäre hier glaube ich schon alles tot bzw. mit Spam überflutet.
Spaß macht das ehrlich gesagt mittlerweile keinen mehr
Ich gebe der ganzen Sache noch bis Mitte des Jahres. Wenn sich bis dahin nichts ändert, bin ich zumindest was das Forum angeht raus.

In order to achieve what is possible, you have to try the impossible over and over again.
Hermann Hesse
Go to Top of Page

Mawu
Average Member

Germany
946 Posts

Posted - 09 Jan 2016 :  16:23:53  Show Profile  Visit Mawu's Homepage  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Das kannst du nicht machen, JDommi, schließlich bist du hier der Leiter unserer kleinen Selbsthilfegruppe. ;-)

www.schlemmerkino.de - Die Nr.1 für filmische Leckereien
Go to Top of Page

JDommi
Administrator

Germany
4305 Posts

Posted - 09 Jan 2016 :  18:03:59  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Nur leider ist die meiste Arbeit das Entfernen der Spam und der Spam-Registrierungen.
Die Fragen im Forum werden ja auch immer weniger, und die machen ja noch Spaß, wenn man helfen kann.

In order to achieve what is possible, you have to try the impossible over and over again.
Hermann Hesse
Go to Top of Page

Piano
Starting Member

Germany
45 Posts

Posted - 11 Jan 2016 :  21:53:27  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
So, neues Jahr, neuer Blick...

Wie ich sehe haben sich die Wolken noch nicht verzogen...
Nunja, ich denke die Luft ist raus.
Vermutlich ist eine schlechte Alternative die bessere Alternative.

Weiß jemand ein paar angemessene Worte für die Beerdigung? ;-)

Aktuell benutze ich noch die Version 7. Allerdings richte ich gerade einen neuen Rechner ein und scheitere grandios an der Freischaltung meiner lebenslangen Lizenz. Die Online-Freischaltung ist nicht mehr aktiv... Auf die Offline-Aktivierung bekomme ich keine Antwort...

Was soll ich sagen... es ist depremierend.

Weiß jemand Rat?
Die alte Installation habe ich noch...aber ein Installieren und das alte Verzeichnis drüber kopieren funzt auch nicht.
Ich bin etwas unzufrieden.
Go to Top of Page

JDommi
Administrator

Germany
4305 Posts

Posted - 11 Jan 2016 :  22:57:28  Show Profile  Edit Reply  Reply with Quote  View user's IP address  Delete Reply
Als kleiner Tipp: Registriere dich mit Administrator-Rechten und starte XMM auch als Administrator.
Als "normaler User" habe ich da unter Windows 7 auch meine Probleme gehabt.

Die schlechte Alternative zu XMM ist meiner Meinung nach immer noch XMM. Mit den Bugs zu leben haben wir ja alle bisher lernen müssen.
Das einzige Problem sind nach wie vor die Scripte. Bei Änderungen an der Struktur der Sourcesite müssen diese natürlich angepasst werden.
Nur ist das für ein oder zwei Leute allein natürlich zuviel. Abgesehen von den u.U. auftretenden Sprachschwierigkeiten.

Und angemessene Worte - Nach langer schwerer Krankheit ging es viel zu früh...
Nur schade, dass Ale nicht mal klare Worte verlauten lässt.

In order to achieve what is possible, you have to try the impossible over and over again.
Hermann Hesse
Go to Top of Page
Page: of 2 Previous Topic Topic Next Topic   Lock Topic Edit Topic Delete Topic New Topic Reply to Topic
Next Page
 New Topic  Reply to Topic
 Printer Friendly
Jump To:
BinaryWorks.it Official Forum © Binaryworks.it Go To Top Of Page
Generated in 0.31 sec. Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.07